Was wir machen

Projekteinblicke

kreieren … 

„Mit der Kreativität ist es wie mit dem Talent: ohne Commitment und Arbeitseinsatz kann sich daraus keine Leistung entfalten.“

Echte Innovationen sind das Sahnehäubchen der Produktentwicklung – und vor allem harte Arbeit. MR&S unterstützt den kreativen Entwicklungs­pro­zess durch ein abgestimmtes Studiendesign, das den zukünftigen Nutzer bzw. Konsumenten des Produktes oder der Dienstleistung möglichst früh in den Prozess mit einbindet: je nach Fragestellung und Entwicklungsstand machen wir Workshops im Studio, bei denen wir die Produktentwickler und ihre künftigen Kunden an einen Tisch bringen (MR&S Tool I.D.E.A.L.) oder bilden eine zeitlich begrenzte Community im Netz (Co-Creation mit dem MR&S Tool S.M.A.R.T.), die Ihre ersten Ideen aufgreift, diskutiert und weiterentwickelt.

Die Fragestellung

Ein Insulinhersteller wollte zur Einführung seines neuen Insulins ein „Starter-Kit“ entwickeln, das vor allem neu auf Insulin eingestellten Diabetikern eine einfache und praktische Handhabung von Insulin und Pen im Alltag bieten sollte.

Verbindlich & Persönlich

Petra Kemmerzell: „Es war faszinierend zu sehen, wie die ins Studio eingeladenen Diabetiker sich mit den ersten Entwürfen auseinandergesetzt haben und diese mit ihren eigenen Ideen wirklich optimiert haben! Es war so wichtig, den Menschen Zeit zu geben, mögliche Materialien zu begutachten und über Gefühle und Assoziationen zu Farben und Formen zu sprechen. Und natürlich über ganz praktische Dinge, wie die Abwischbarkeit von Oberflächen und wasserdichte Verschlüsse, auf die vorher niemand gekommen wäre.“

Inspirierend

Der vom Kunden beauftragte und zu den Interviews eingeladene Produktdesigner konnte die Anregungen der Befragten sofort zeichnerisch umsetzen und zurück in die Runde geben. Schritt für Schritt entstand auf diese Weise ein nicht nur praktisches, sondern auch sehr schönes Starter-Kit, das der ein oder andere am liebsten gleich mit nach Hause genommen hätte!